Projektübersicht

Das Außengelände der ehemaligen Grundschule in Bredenborn soll in einen Generationenpark umgebaut werden. Von allen Bürgern für alle Bürger gebaut, entsteht eine echte Bürgerwiese als Treffpunkt der Dorfgemeinschaft unter freien Himmel für alle Generationen.

Boule, Mountainbike, Fußball, Skaten, Piratenspielplatz und vieles mehr. Dafür steht das Projekt „Bürgerwiese Bredenborn“ der Dorfwerkstatt. Zusammen können wir es schaffen. Packen wir es an!

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Bürgerwiese, Bredenborn, Mountainbike, Generationenpark
Finanzierungs­zeitraum: 02.05.2021 16:15 Uhr - 31.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

In der Dorf- und Zukunftswerkstatt wurde die Idee zur Umgestaltung des weitläufigen Außengeländes der ehemaligen Grundschule geboren. Es soll ein Treffpunkt für "Jung" und "Alt" entstehen, ein Ort der Begegnung, ein Ort für Spiel, Spaß und Freude

Die Intention ist es, die Bedürfnisse der unterschiedlichen Altersgruppen zusammenzubringen. Es soll ein Raum geschaffen werden gegen den Trend der Individualisierung in der Gesellschaft für ein mehr an miteinander. Sie soll durch attraktive Angebote die Kinder und Jugendlichen zu mehr Bewegung im Alltag animieren, weg von Playstation und X-Box, hin zu freiem Spiel an der frischen Luft.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist, ein für alle Menschen interessantes und anziehendes Freigelände für Begegnung, Bewegung und Geselligkeit zu schaffen. Frauen und Männer, jung und alt, Einheimische, Alteingesessene, Zugezogene sowie Gäste sollen sich dort gerne aufhalten. Das attraktiv gestaltete Gelände soll ein symbolträchtiger Ort für den Zusammenhalt aller in Bredenborn sein, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe und Alter. Die Bürgerwiese ist nicht nur ein Spielplatz, sondern ein Treffpunkt für Jung und Alt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Nach dem Auslaufen der Grundschule Bredenborn muss für das Gelände eine Folgenutzung gefunden werden, die sowohl den Interessen des Dorfes, als auch den
Interessen der Stadt Marienmünster als Eigentümer gerecht wird.

Trotz Förderung durch das Land NRW und Eigenmitteln der Stadt Marienmünster verbleibt ein Finanzierungsanteil der durch die Ortschaft Bredenborn getragen werden muss. Neben der ehrenamtlichen Ausführung einiger Arbeiten ist die Umsetzung des Projektes hier auf Spenden angewiesen.

Dieses Projekt stärkt nicht nur den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft nachhaltig, sondern macht unseren Ort noch attraktiver.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Gesamtkosten übersteigen die Projektkosten um weiten. Deshalb wird auch bei einer Überfinanzierung des Crowdfundingprojekts jeder Euro in die Gestaltung der Bürgerwiese fließen.

Wer steht hinter dem Projekt?

  • die Dorf- & Zukunftswerkstatt Bredenborn
  • die Bredenborner Einwohner
  • die Stadt Marienmünster
  • ... vielleicht auch Sie?!