Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an Vimeo gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Der Reiterverein Warburger Land e.V. möchte für die Ausbildung der jungen Reiter und Reiterinnen, sowie für Freizeitreiter, aktive und passive Mitglieder und für die nächsten Turniere optimale Bedingungen auf dem Vereinsgelände „Zum Anger“ schaffen.

Da mit dem jetzigen Sandplatz diese Voraussetzungen nicht gegeben sind, möchten wir mithilfe eines Reitplatzbauers eine Umgestaltung vornehmen.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Reitturnier, Warburg, Jugendarbeit, Pferde, Reitplatz
Finanzierungs­zeitraum: 30.08.2019 12:01 Uhr - 28.11.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2019 – Frühjahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, der Vorstand des Reitervereins Warburger Land, sind immer bemüht, die Anlagen für unsere Mitglieder, Turnierreiter und vor allem für die Jugendarbeit - auch für Schulen - in einem optimalen Zustand zu präsentieren. Momentan ist der Reitplatz in einem desaströsen Zustand und erinnert eher an ein Matschfeld, als an einen Reitplatz.

Deshalb soll der Sandplatz auf einer Fläche von 25 x 60 Meter komplett mit neuem Untergrund und speziellen Reitsand erneuert werden. Dadurch bekommt der Boden Elastizität und Gripp, folglich wird die Verletzungsgefahr für Reiter und Pferd minimiert. Somit sind wir bestens für alle anstehenden Veranstaltungen ausgestattet, da die Maßnahme für uns die perfekten Trainings- und Turnierbedingungen schaffen wird.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, die Jugendförderung in unserem Verein noch mehr voranzutreiben. Aus diesem Grund werden vor allem unsere Nachwuchsreiter mit diesem Projekt angesprochen.
Geeignete Reitplätze und - Bedingungen sind die Voraussetzung dafür, den Reitsport mit Freude, aber auch mit größtmöglicher Sicherheit für Reiter und Pferd durchführen zu können.

Mit dem neuen Sandplatz haben wir die Möglichkeit, optimale Trainings- und Turnierbedingungen zu ermöglichen.
Unsere Zielgruppen sind neben den Reitschülern- und Reitschülerinnen auch die Einstaller, die Lehrgangsteilnehmer, die Freizeit- und Turnierreiter, sowie die Sport begeisterten Zuschauer.

Wir richten uns an alle, die unsere schöne Vereinsanlage an der Diemel aktiv nutzen, denn das Projekt kommt vor allem unseren „Sportpartnern", den Pferden, zugute.

Natürlich freuen wir uns über jeden, der einen kleinen Beitrag dazu leistet, dass wir unseren Traum vom neuen Reitplatz erfüllen können. Jede Spende zählt!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind und nicht die finanziellen Mittel haben, so ein Projekt alleine zu stemmen, bitten wir Sie, uns mit einer Spende zu unterstützen. Das Vorhaben ist dringend nötig, damit wir in der Lage sind, unsere Ziele und Träume auf dem Vereinsgelände zu realisieren.
Unser Vereinsleben und die Angebote des Vereins haben nun schon über 90 Jahre Bestand. Die Erwartungen und Ansprüche sind in diesen Jahren gewachsen. Wenn weiterhin ein aktives Vereinsleben für Reiter in Warburg möglich sein soll, müssen und wollen wir uns diesen Herausforderungen stellen- u.a., in dem wir bestmögliche Reitbedingungen schaffen.

Bei diesem Crowdfunding-Projekt werden wir von der Vereinigten Volksbank eG unterstützt. Jede eingehende Spende ab 5 Euro bis maximal 50 Euro verdoppelt die Bank, und das so lange, bis das Projektziel von 10.000 Euro erreicht ist.
Das heißt aber nicht, dass das Projekt dann zu Ende ist! Die Projektlaufzeit beträgt 90 Tage und wir würden uns freuen, in dieser Zeit so viele Spenden wir möglich zu bekommen.
Daher der Aufruf an alle, die den Pferdesport lieben: unterstützen Sie uns und das Projekt!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung fließt die gesamte Spendensumme in den Bau des neuen Reitplatzes ein.
Auch bei einer Überfinanzierung werden wir das Geld für den Neubau nutzen, da das Crowdfunding-Projekt lediglich einen Teil der Kosten abdecken wird.

Wer steht hinter dem Projekt?

  • Der Reiterverein Warburger Land e.V.
  • Unsere aktiven und passiven Mitglieder und Freunde des Vereins
  • Alle, die die wunderschöne Anlage „Zum Anger“ an der Diemel nutzen