Projektübersicht

Der Heimatschutzverein Kollerbeck von 1577 e.V. hat im Jahr 2019 einen notwendigen Neubau von Sanitäranlagen und Küche am Schützenhaus Düsternsiek im Rohbau fertiggestellt. Im zweiten Halbjahr 2020 soll nun der Ausbau dieser Baumaßnahme erfolgen. Der größte Teil der Putz-, Estrich-, Sanitär- und Elektroarbeiten soll in Eigenleistung erfolgen. Um die anstehenden kostspieligen Arbeiten zu ermöglichen, möchten wir einen wichtigen Teilbetrag von 5.000 Euro über das Crowdfunding finanzieren.

Kategorie: Brauchtum
Stichworte: Düsternsiek, Küche, Sanitäranlagen, Kollerbeck, Heimatschutzverein
Finanzierungs­zeitraum: 15.01.2021 11:07 Uhr - 15.01.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis Ende 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit diesem Projekt möchten wir, der Heimatschutzverein Kollerbeck von 1577 e.V., den notwendigen Neubau von den Sanitäranlagen und der Küche am Schützenhaus Düsternsiek verwirklichen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Hauptzielgruppe sind die ca. 260 Mitglieder des Vereins und deren Familien. Darüber hinaus möchten wir alle Bürger/-innen in und um Kollerbeck, welche die vielfältigen Möglichkeiten, die das Schützenhaus Düsternsiek in Zukunft für Vereinsfeste, Volks- und Schützenfeste, Privatfeiern etc. bietet, ansprechen. Des Weiteren möchten wir auch besonders die Interessenten für Bogenschießen und Laserschießen für unser Projekt begeistern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten die Infrastruktur im Ort nachhaltig und zukunftsorientiert verbessern. Diese Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen haben positive Auswirkungen auf sämtliche Indoor und Outdooraktivitäten, wie diverse Feiern, aber auch dem Laserschießsport und Bogensport. Außerdem möchten wir, dass das Schützenhaus für die Kollerbecker Bürger/-innen eine attraktive Lokalität bleibt und wir gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft im 21. Jahrhundert meistern können. Deshalb appellieren wir an Sie: Bitte unterstützen Sie den ältesten Verein der Ortschaft Kollerbeck, damit unser schönes Schützenhaus ebenfalls fit für die Zukunft bleibt!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die gesamten Spenden werden für den Neubau verwendet. Bei einer Überfinanzierung fließt das zusätzliche Geld in die Ausstattung der Küche.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand und alle Mitglieder des Heimatschutzvereins Kollerbeck, sowie die gesamte Ortschaft Kollerbeck, stehen hinter der notwendigen Modernisierung der Sanitäranlagen und der Küche im Schützenhaus Düsternsiek.