St. Sebastian Schützenbruderschaft Borgentreich von 1502 e.V.

Nutzerbiographie

Die Schützenbruderschaft Borgentreich wurde vermutlich in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts gegründet. Zum ersten Mal erwähnt wird sie im "groten schüttenbreef" im Jahre 1502. Seit 1968 ist sie Mitglied im "Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften". Im Jahr 1970 fand das erste Prinzenschießen statt und 1972 wurde die Jungschützenabteilung gegründet.
In der Borgentreicher Schützenbruderschaft gibt es vielfältige Möglichkeiten der geselligen Freizeitgestaltung. Die Frauenkompanie, die Schießsportabteilung und die Fahnenschwenker-Abteilung treffen sich alle, genau wie die Jungschützenkompanie, zum regelmäßigen Training und Üben. Die Schützenhalle ist der zentrale Ort für alle größeren Feiern in Borgentreich und in den letzten Jahren intensiv modernisiert worden.
Gerade in der Jungschützen-, der Fahnenschwenker- und der Schießsportabteilung findet der Hauptteil der Jugendarbeit statt. Dort kommen die Schützinnen und Schützen der Zukunft zusammen und lernen die Gemeinschaft in der Schützenbruderschaft kennen.

Eigene Projekte (1)
Digitale Schießbahnen für Borgentreich

Digitale Schießbahnen für Borgentreich

Seit über 45 Jahren betreiben wir Schießsport in der St. Sebastian Schützenbruderschaft Borgentreich. Seit dem Hallenneubau 1979 trainieren Jugendliche auf unserer Schießbahn und das mit dem Equipment, das in die Halle mit eingezogen ist. Die Anlagen haben, wegen des respekvollen Umgangs der Aktiven, nun 40 Jahre lang gehalten, sind aber in die Jahre gekommen. Das wollen wir ändern und den Schießsport in Borgentreich noch attraktiver machen. Mehr

Fan (5)
Digitale Schießbahnen für Borgentreich

Digitale Schießbahnen für Borgentreich

Seit über 45 Jahren betreiben wir Schießsport in der St. Sebastian Schützenbruderschaft Borgentreich. Seit dem Hallenneubau 1979 trainieren Jugendliche auf unserer Schießbahn und das mit dem Equipment, das in die Halle mit eingezogen ist. Die Anlagen haben, wegen des respekvollen Umgangs der Aktiven, nun 40 Jahre lang gehalten, sind aber in die Jahre gekommen. Das wollen wir ändern und den Schießsport in Borgentreich noch attraktiver machen. Mehr

Strömungsrettung im Jugendeinsatzteam

Strömungsrettung im Jugendeinsatzteam

Wir möchten in der Ortsgruppe Natzungen den Bereich Strömungsrettung neu etablieren und damit vor allem die Arbeit im Jugendeinsatzteam bereichern. Gut ausgebildete Einsatzkräfte kommen später im Wasserrettungsdienst, der öffentlichen Gefahrenabwehr sowie dem Katastrophenschutz zum Einsatz. Mit diesem Projekt möchten wir eine Basisausstattung an Schutzausrüstung für die Strömungsrettung beschaffen, um Jugendliche für die Arbeit in der DLRG zu begeistern und weiter zu qualifizieren. Mehr

Königskette Schützenbruderschaft St. Vitus Bühne

Königskette Schützenbruderschaft St. Vitus Bühne

Als äußeres Zeichen unseres Schützenkönigs möchten wir eine neue repräsentative Königskette anschaffen. Die jetzige Kette ist sehr restaurationsbedürftig. Die neue Kette wird eigens für unsere Bruderschaft von einem Juwelier gefertigt. Bitte unterstützen Sie unser Vorhaben mit Ihrer Spende. Danke! Mehr

Ein Zelt - viele Möglichkeiten

Ein Zelt - viele Möglichkeiten

Der DRK Ortsverein Bühne e.V. benötigt ein neues Zelt für die vielen Aufgaben in der aktiven Gemeinschaft. Ob für Sanitätswachdienste, Einsätze im Katastrophenschutz und bei regionalen Schadensereignissen, in der Jugend- und Seniorenarbeit oder bei der Ausbildung unserer ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer - unser Zelt ist immer mit dabei. Allerdings ist das Zelt in die Jahre gekommen und eine Instandsetzung wäre nicht mehr rentabel. Ziel ist es, ein neues Schnelleinsatzzelt anzuschaffen. Mehr

Mehr